Aktiv werden

Zwischen Öffentlichkeits- und praktischer Unterstützungsarbeit fallen viele Aufgaben an, die wir umso besser organisieren können, desto mehr Menschen aktiv bei uns mitmachen. Grundsätzlich gilt auch: Umso mehr wir sind, desto weiter und schlagkräftiger wirkt unsere Forderung „Bewegungsfreiheit für alle, gegen Abschiebungen aus dem Barnim!“

Wenn du dich bei uns einbringen willst, lernen wir dich gerne auf einer unserer Veranstaltungen oder in einem persönlichen Treffen kennen. Sprich uns persönlich an oder schicke uns eine (am besten verschlüsselte) E-Mail, um dich mit uns zu verabreden.

Auch wenn du keine Zeit findest oder andere Gründe hast, nicht zu unseren regelmäßigen Treffen kommen zu können, kannst du auf vielfältige Weise zum Barnimer Bürger*innenasyl beitragen. Zum Beispiel durch …

  • Wohnraum zur Verfügung stellen, um von Abschiebung bedrohte Menschen vorübergehend in Bürger*innenasyle aufzunehmen
  • Für die Kampagne Spenden, damit wir Kosten für Unterbringung, Anwält*innen, etc. decken können
  • Verbreiten der Idee vom Bürger*innenasyl – erzähl deinen Freund*innen, Kolleg*innen oder deiner Familie von unserer Kampagne (hier findest du unsere Flyer)
  • Unterzeichnen unserer öffentlichen Erklärung, indem du uns eine (verschlüsselte) E-Mail schickst oder das folgende Formular ausfüllst:

Wir Unterzeichner*innen wollen…

  • Uns mit Engagement, Zeit, Wohnraum und / oder Geld gegen Abschiebung engagieren und die Betroffenen unterstützen
  • Von Abschiebung bedrohte Menschen vorübergehend in Bürger*innen-Asylen aufnehmen
  • Uns zivilgesellschaftlich an die Seite der Kirchenasyle und der bestehenden Unterstützungsstrukturen zwischen Geflüchteten stellen

Hier findest du den gesamten Text unserer öffentlichen Erklärung und die Liste der Unterzeichner*innen.

Erklärung unterzeichnen

Durch Ausfüllen des Formulars erklärst du dich einverstanden damit, dass dein Name, Wohnort und Beruf oder Funktion veröffentlicht wird (z.B. auf unserer Website oder in Pressemitteilungen). Die Formulardaten werden zur Bestätigung unverschlüsselt an deine E-Mail-Adresse geschickt.

Hiermit stelle ich mich öffentlich hinter die Initiative Barnimer Bürger*innenasyl.
Bitte ausfüllen, wenn dein Wohnort nicht im Barnim liegt.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.